30 Sep

Sevilla von oben

Vormittags hats uns heute in die Markthallen von Sevilla gezogen. Die relativ moderne Halle hat innen noch traditionelle, mit Fliesen verzierte Stände. Später laufen wir auf die Giralda, den Turm an der Kathedrale. Zum ersten Mal erleben wir einen Kirchturm, der keine Stufen hat, sondern eine schiefe Ebene mit Steinen gepflastert. Das gründet in...
29 Sep

Kreuz und quer durch Sevilla

Heute ging’s früh zum Alcazar. Viele verschiedene Baustile, v.a. die maurischen Einflüsse, machen den Palast und seine Gärten einzigartig. In den Gärten gibt es zahllose verzierte kleine Brunnen und Wasserläufe. Alle mit bunten Fliesen und Keramiken verziert. Auch die vielen exotischen Bäume, zum Teil richtig knorrig alt, sind bewundernswert. Ein Highlight in den Gärten:...
28 Sep

Auf dem Weg nach Sevilla

Unser erstes Ziel heute: Chipiona. Ein kleiner Badeort am Atlantik – mit einem schicken Leuchtturm. Am Stand genießen wir das tolle Wetter – sonnige 25 Grad-Grüße an alle. Barfuß geht’s über den weichen Sand, zur Abkühlung lassen wir uns Meerwasser um die Füsse spülen. Auf der Fahrt weiter nach Sevilla fühlen wir uns wie...
27 Sep

Von Ronda nach Cadiz

6 Uhr morgens in Ronda: strömender Regen. Unsere Vorstellung von einem sonnigen Südspanien sah irgendwie anders aus… Aber im Laufe des Vormittags klarts auf und wir bekommen Sonne. Und wir lernen, unter reifen Orangenbäumen lebt man gefährlich… Wir gehen noch ein wenig durch Ronda spazieren. Später fahren dann weiter nach Zahara de la Sierra....
26 Sep

Angekommen in Andalusien

Mittags sind wir in Malaga gelandet, aber wie in Spanien hat sich das nicht angefühlt. Die Schilder am Flughafen waren alle deutsch… Mit dem Mietwagen ging’s für uns schnell weg vom Meer, hoch ins gebirgige Hinterland nach Ronda. Wir haben Glück, die Sonne scheint bei warmen 24 Grad.   Ronda hat eine malerische Altstadt...
25 Sep

Münchner Spaziergänge: Die Wiesn

„O‘ zapft is!“ Damit geht sie los, die Wiesn. Und was ist über sie nicht schon alles geschrieben worden: Das größte Volksfest der Welt. Die Maß wird jedes Jahr teurer (auch wenn man meint, das geht gar nicht mehr) – jetzt soll auch noch der Mindestlohn mit Schuld daran sein. Außerhalb Münchens wird zur...
07 Sep

Dachsteingletscher

Der Dachsteingletscher ist ein beliebtes Ausflugsziele in der Gegend, das wir heute früh ebenfalls anfahren. Die moderne Gondel fährt sanft in 5 Minuten zur Bergstation. Zu Beginn ist es noch etwas neblig. Da keine Wetterbesserung in Sicht ist gehen wir trotzdem zuerst auf die Hängebrücke und zur Aussichtsplattform. Dank des Nebels fühlt es sich...
06 Sep

Vom Bodensee zum Obersee

Wir sind übers Wochenende in Schladming zum Wandern. Heute waren wir am Bodensee – ja auch hier gibt’s auch nen Bodensee – und wollten zum Obersee wandern. Vom Bodensee ging unser Weg über einen Steig entlang des beeindruckenden Wasserfalls zum Hüttensee. Am Ende des Steigs wartete eine Hütte mit Brotzeit. Aber da das Wetter...
02 Sep

Lindau – Ein Spaziergang in der Abenddämmerung

Der letzte Besuch am Bodensee ist schon sehr lange her gewesen. Seit über einem Jahr waren wir nicht mehr dort. An einem verlängerten Wochenende im Sommer wollten wir nun endlich mal wieder an den See fahren, die Insel Mainau besuchen, im Appenzeller Land ein wenig Wandern und einfach die Zeit genießen. Das Wetter meinte...