28 Mrz

Varenna – die andere Seite vom Comer See

Heute fahren wir nochmals nach Varenna an’s Ostufer des Comer Sees. Die Sonne ist heute wieder richtig warm und der Wind bläst weniger als gestern. Unser Weg führt uns über viele Steinstufen hoch zum Castello Vezio. Im Castello geht es in einem Turm über etwas abendteuerliche Holzstiegen nach oben. Aber der Aufstieg lohnt sich,...
27 Mrz

Comer See von oben

Juhu, es scheint die Sonne. Über Nacht hat der Wind alle Wolken weggepustet. Wir packen unsere Wandersachen und fahren nach Tremezzo. Von dem kleinen Ort Rogaro oberhalb Tremezzo geht es über einen schönen Schotterweg stets bergan zur Capella degli Alpini. Von hier oben haben wir einen traumhaften Blick auf den Comer See, v. a....
26 Mrz

Lago d’Iseo – ein kurzes Intermezzo

Leider hat WordPress beim Hochladen meinen Text von heute gelöscht… Und ich kann mich natürlich nicht mehr an all die schönen Worte erinnern, die ich tagsüber so geschrieben habe. Heute früh sind wir jedenfalls hoch in den Bergen toll erholt aufgewacht. Leider immer noch mit Regen… Wir haben ein unglaubliches Frühstück genossen, frische Leckereien,...
25 Mrz

Bellagio – an der Spitze des Comer See

Ein letztes Mal genießen wir den traumhaften Ausblick auf den Comer See, während wir genüsslich unser Frühstück essen. Allein der Anblick lässt uns überlegen, ob wir nicht doch noch mal länger bleiben. Auch heute ist das Wetter wieder neblig-nieselig. Aber es passt ein wenig zu unserer etwas melancholischen Stimmung. Wir setzen mit der Fähre...
24 Mrz

Milano – ein Tag in Mailand

Heute ist es etwas wolkenverhangen und etwas nieselig. Wir haben uns entschieden, den Tag in Mailand zu verbringen. Wir haben einen guten Park & Ride Parkplatz empfohlen bekommen und waren so recht schnell und unkompliziert in der Innenstadt. Zuerst stehen wir in der Schlange vor dem Dom und versuchen den Tauben rechtzeitig auszuweichen, die...
23 Mrz

Zurück am Comer See

Der Comer See ist für uns der schönste der oberitalienischen Seen. Wir kommen immer wieder gerne her um ein paar entspannte Tage zu genießen. Und nach unserem Umzug können wir Erholung gut gebrauchen. Wir sind zum Ersten mal sehr früh im Jahr hier und entdecken die Ruhe und die Farben am See neu. In...