29 Aug

Zurück nach Schweden

Unser letzter Tag in Norwegen hat begonnen. Heute Nacht haben wir gegen ein Uhr gelüftet und durch Zufall Polarlichter am Himmel entdeckt. Für diese Jahreszeit total untypisch. Aber wir freuen uns riesig und genießen das kurze Schauspiel. Bei Sonnenschein fahren wir am Morgen dann die Küste entlang gen Süden. Durch Zufall treffen wir bei...
28 Aug

Wandern auf Andøya

Über Nacht hat ein starker Wind Wolken übers Land gepustet. Die Landschaft sieht damit nun gleich anders aus. Wir frühstücken mit weiteren Windböen auf der Terrasse unserer Unterkunft. So gestärkt geht es in Richtung Bleik. An der Westküste Andoeyas zwischen Stave und Bleik gibt es einen Küstenwanderweg. Über mehrere Einstiege kommt man auf einen...
27 Aug

Einmal rund um Andøya

Nyksund im Morgenlicht sieht verlockend aus und so düsen wir vor dem Frühstück nochmal kurz zum Foto machen. Neben Nyksund liegt ein weiterer kleiner Ort an der nördlichen Küste der Insel: Sto. Von hier werden Wahlsafaris angeboten. Ebenso verbindet die beiden Orte ein Wanderweg, der Königinnen-Weg. Für unseren kurzen Aufenthalt ist die Wanderung zu...
26 Aug

Nyksund – Ein ehemaliges Fischerdorf im hohem Norden

Unser Weg führt uns heute an einen der abgelegensten Orte unserer Reise, nach Nyksund. Mal wieder bei strahlendem Wetter verlassen wir unsere Unterkunft in Sidpollness und fahren zuerst nach Stokmarknes in’s Hurtigruten-Museum. Hier erfährt man alles über die Geschichte und Entwicklung der Postschiffe. Echt spannend und absolut empfehlenswert, auch für nicht so große Hurtigruten...
25 Aug

Mit der Hurtigrute durch den Trollfjord

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Nachdem wir schon zahlreiche Hurtigruten-Schiffe vom Ufer aus gesehen haben, fahren wir heute eine kurze Strecke auf einem Schiff der Hurtigrute mit. Die Strecke geht von Stokmarkness nach Svolvaer, vorbei am Trollfjord. Der Trollfjord ist ein besonders enger und von hohen Felswänden umgebener Fjordarm. Auf der südwärts Route...
24 Aug

Aussichtsberg Hoven auf Gimsøy

Etwas nördlich von Svolvaer am Austnesfjord liegt ein kleines Kirchlein auf der Halbinsel Sildpollnes. Eine der meist fotografierten Kirchen, da vom nahe gelegenen Aussichtspunkt fast jeder Reisende ein Foto macht. Direkt neben der Kirche liegt unsere Unterkunft für die nächsten Tage. Der Blick von der Terrasse geht direkt auf den Fjord. Wir sind fast...
23 Aug

Wolken über den Lofoten

Sonntag morgen. Stille. Zum ersten Mal bläst ein leichter Wind ums Haus. Der Himmel wolkenverhangen. Jetzt fühlt es sich richtig nach Norwegen an. Unsere Fahrt geht heute Richtung Svolvaer. Bis Leknes auf der E10, danach biegen wir auf die 815, die südwärts führende Küstenstraße um Vestervagoya ein. Der Abstecher lohnt mit einer um die...
22 Aug

Nusfjord – Unesco Welterbe und weiße Strände Teil 2

Nach dem Aufstehen genießen wir die Morgensonne an unserer Unterkunft. Die für hier typische Rorbue-Anlage liegt auf der Insel Sakrisoy und strahlt in leuchtendem gelb. Das Wasser ist kristallklar und jedes noch so kleine Detail der Umgebung spiegelt sich darin. Die Möwen fliegen fast lautlos mit kräftigen Schwüngen über den Fjord. Unser Weg führt...
21 Aug

Reine, Å und weiße Sandstrände

Entlang der Lofoten Küste säumen sich kleine, farbenfrohe Dörfer, eng auf den Fels oder wie die traditionellen Rorbuer (Fischerhütten) auf Holzpfählen im Wasser gebaut. Wenn das Sonnenlicht sie anstrahlt, schimmern sie in rot oder gelb und spiegeln sich in dem samt glatten Wasser. Å ist ein kleiner Ort, der größtenteils aus einem Freiluft-Museum besteht...
20 Aug

Überfahrt auf die Lofoten

Unser Weg führt uns heute weiter entlang der Küstenstraße Rv 17. Vorbei an unzähligen wunderschönen Orten, Häuser mal rot, mal blau, mal weiß, mal gelb. Malerisch gelegene Häfen und kleine Buchten mit bunten Schiffen. Wir haben unglaublich Glück, das alles in dem wunderbaren Licht erleben zu dürfen. Einen kurzen Stopp machen wir bei der...
  • 1
  • 2