Engabreen, ein Gletscherarm des Svartisen

Die nordwärts fahrende Hurtigrute kommt um 9:15 Uhr in Ørnes vorbei. Ørnes ist ein kleines malerisches Örtchen an der Rv 17 gelegen. Und wir lassen uns natürlich nicht entgehen wie das Schiff in den kleinen Hafen einbiegt.

06-Svartisen-Engenbreen-02

06-Svartisen-Engenbreen-03

Später fahren wir zum Holandsfjord und nutzen dort das Boot, welches uns zum gegenüber liegenden Ufer bringt. Von dort geht’s ca. 3 km zu Fuß an einem Seeufer entlang in Richtung Gletscher.

06-Svartisen-Engenbreen-04

Vor einigen Jahren hat der Gletscher noch in den See gekalbt, heute müssen wir leider den Berg aufwärts um in Eis-Nähe zu kommen. Es geht ein blau markierter Weg entlang der Gletschermoräne, durch einige Spalten. Der Weg ist gut machbar, wenn man in einer der Spalten bleibt. Kleinere Menschen brauchen zum Teil auch mal die Hände zum Festhalten.

06-Svartisen-Engenbreen-05

06-Svartisen-Engenbreen-06

Oben angekommen wird’s gleich super windig und man ist dem Gletschereis zum Greifen nahe.

06-Svartisen-Engenbreen-07

06-Svartisen-Engenbreen-08

06-Svartisen-Engenbreen-09

06-Svartisen-Engenbreen-10

06-Svartisen-Engenbreen-11

Der Aufstieg hat sich gelohnt. Zurück geht’s den gleichen Weg. Zur Belohnung gönnen wir uns nochmal ein Eis, setzen uns mit Blick auf Gletscher und Fjord ans Ufer und lassen uns die Sonne auf den Bauch scheinen (ja, es hat noch immer unglaubliche 25 Grad).

06-Svartisen-Engenbreen-12

06-Svartisen-Engenbreen-13

Abends fahren wir zu einem mächtigen Stausee hoch. Zunächst entlang des Fylkanvatn, dann durch zwei unbeleuchtete Tunnel. Der weitere Weg zum oberen Ende der Staumauer ist noch schneebedeckt. Bisher war hier zu wenig Sommer, um alles weg zu schmelzen. Wir gehen den gegenüber liegenden Berg ein Stück hinauf und genießen die Aussicht.

06-Svartisen-Engenbreen-14

06-Svartisen-Engenbreen-15

Auf dem Rückweg halten wir kurz an einer weiteren „Touristen-Attraktion“ von Glomfjord: Die „Fykan Stairs“. 1127 Holzstufen, abenteuerlich in die Felswand gebaut. Die Aussicht vom Restaurant am oberen Ende der Treppe auf Fjord und Gletscher soll atemberaubend sein… Aber beim Anblick der Treppen und dem Blick auf die Uhr lassen wir die Aussicht Aussicht bleiben und fahren zurück in unsere Unterkunft.

06-Svartisen-Engenbreen-16

  Die schönste Küste der Welt ... Überfahrt auf die Lofoten