01 Jun

Wandern im Pfossental

Über eine steile, kurvige Straße fahren wir hinauf zum Vorderkaser Hof. Die Straße ist während der Woche noch zeitweise gesperrt. Der Sturm letzten Herbst hat viele Schäden verursacht. Bäume liegen wie umgeknickte Streichhölzer am Wegrand, Steinschlag hat die Straßen schwer beschädigt. Das Tal weiter oben sieht super schön aus. Es liegt noch einiges Schnee...
30 Mai

Vinschgau – Unterwegs auf dem Meraner Höhenweg

Ein kurzer Blick in diverse Wetter Apps und schnell war klar, dass die Alpennordseite eher weniger dazu geeignet war, ein paar Tage in den Bergen zu verbringen. Ganz anders sieht’s zur Zeit ein wenig südlicher aus. Also, Wanderschuhe in’s Auto gepackt und los gen Süden. In den Dolomiten ist in höheren Lagen der Winter...
04 Jun

Gratwanderung 

Nach einer etwas unruhigeren Nacht (sehr warm und schwül), werden wir von einem Gewitter geweckt. Der kurze Regenschauer tut gut.  Pünktlich zum Aufstehen hört der Regen auf. Heute kein Skorpion im Bad. Hat der Lavendel auf der Fensterbank wohl geholfen.  Mit der Fähre setzen wir nach Bellagio über. Aber wir fahren gleich weiter in...
03 Jun

Papierhochzeit: Erster Hochzeitsag am See 

Von der Sonne geweckt, freuen wir uns auf unser Frühstück am See. Was für ein wunderschöner Tag. So haben wir uns unseren ersten Hochzeitstag vorgestellt.  Na ja, nicht ganz. Nach einer ausgiebigen Dusche nehme ich mir ein Handtuch zum Haare abtrocknen. Im Spiegel sehe ich (unscharf da ohne Brille) etwas auf meiner Schulter auf...
02 Jun

Zurück am Comer See 

Sonnenschein. Blauer Himmel. Wir fahren von Lugano in Richtung Comer See. Gleich haben wir die Stelle etwas oberhalb von Menaggio erreicht, von der man das erste Mal den See sieht. Strahlend blau liegt er vor uns. Kleine Boote fahren kreuz und quer.  Ein wenig fühlt es sich an wie heim kommen. An keinem Reiseziel...