05 Jan

Von unter der Erde bis zu über den Wolken

Mit noch etwas müden Beinen starten wir in den Tag. Es ist windig, leicht bewölkt. Ein guter Tag für einen Garten. Die Palheiro Gärten liegen schön am Berg. Man sieht das sie mit viel Zeit und Liebe zum Detail gestaltet wurden. Die Pflanzenvielfalt ist beeindruckend. Nächste Attraktion: Die Lava Höhlen bei Sao Vicente. Die...
03 Jan

Levada’s und Wasserfälle in den Bergen Madeiras

Der Tag beginnt erneut mit Passstraßen. Eng und zahlreiche Kurven. Vom Hochplateau aus beginnt bei Rabacal die Wanderung zum Risco Wasserfall. Zunächst geht es über eine Teerstraße bergab zu einem kleinen Gasthof. Von dort geht es über gut befestigte Wege immer der „Levada“ entlang. Levadas sind künstlich angelegte Wasserläufe, die das Wasser aus den...
02 Jan

Rundtour über Madeira

Strahlend blauer Himmel. Zwei, drei Schäfchenwölkchen. Wir fahren los in Richtung Porto Moniz. Bei Seixal gibt es einen Wasserfall, der schön ins Meer abfällt. Noch ist er im Schatten, mit Gegenlicht. Wir überlegen kurz … Und entscheiden uns dann dazu vor dem Sonnenuntergang nochmals zu kommen in der Hoffnung auf besseres Licht. Nach der...
01 Jan

Neues Jahr, neue Reise

Zwölf Uhr Mitternacht. Das Feuerwerk zu Silvester ist in vollem Gange. Zeit für gute Vorsätze für das neue Jahr. Vier Stunden später geht es dann auch schon los mit der Umsetzung. Koffer ins Auto, zum Flughafen auf einer sehr ruhigen und sehr leeren Autobahn. Und dann – hoch über den Wolken gen Süden. Nach...
13 Apr

Belem

Wir fahren mit der Tram nach Belem. Durch zum Teil sehr heruntergekommene Stadtteile. Belem erkennt man schnell, dort ist alles schön herausgeputzt. Wir sind früh dran und gehen direkt zum Kloster. Der Keuzgang ist echt beeindruckend, so viele unterschiedliche, filigrane Muster. Eine Stunde später erinnert das Kloster samt Kirche eher an einen Volksfest Platz....
12 Apr

Sintra und der westlichste Punkt Europas

Auf unserer Fahrt nach Sintra haben wir zuerst mal bei einem Leuchtturm halt gemacht. Leider mag die Sonne heute noch nicht. Aber der Leuchtturm gefällt mir trotzdem. Einen gefliesten Turm hatten wir noch nie. In Sintra angekommen, sind wir ganz erstaunt, was es hier alles zu sehen gibt. Irgendwie haben wir im Vorfeld nur...
10 Apr

Auf und ab in Lissabon

Noch ist es bedeckt und wir starten unseren Tag mit einem Frühstück bei Starbucks. So gestärkt geht’s los zum Castello. Der Weg dahin zeigt, das viele Stadtteile recht baufällig sind. Aber es wird auch viel renoviert. Das Castello bietet tolle Ausblicke über die Stadt. Danach geht’s weiter durch die Gassen zum nächsten Aussichtspunkt. Langsam...
09 Apr

Lissabon – wir sind da

Heute Nachmittag sind wir angekommen. Nach knapp 3 Stunden Flug und einer etwas wackligen Landung. Wir sind gleich los in die Innenstadt. Erste Eindrücke sammeln. Und nach einem kurzen Fußweg sind wir am Meer – ähm, Nein, sieht nur so aus. Wir stehen am Tejo. Und dann gehen wir weiter und lernen schnell, warum...