11 Mrz

2017 – Ein etwas verspäteter Jahresrückblick – Teil 2

In Teil eins unseres etwas verspäteten Jahresrückblicks auf 2017 haben wir uns die Reisen des ersten Halbjahrs angesehen. Beginnend mit den Wanderungen auf Mallorca, den Frühlingstagen in Belgien bis zur Auszeit am Comer See. Nun geht’s weiter mit der zweiten Jahreshälfte. Und die begann mit einem dreiwöchigen Roadtrip auf der linken Straßenseite. England Im...
15 Aug

Corones – Kronplatz 

Nach einem ruhigen Tag haben wir gestern abend noch einen Ausflug zum Pragser Wildsee gemacht. Der See liegt schön umgeben von mächtigen Felsen am Talende. Das kleine Bootshaus im Vordergrund, der türkis schimmernde See, die von der Sonne angestrahlten Berge – wohl eine der meist fotografierten Szenen hier.  Wir genießen die abendliche Ruhe. Schlendern...
13 Aug

Drei Zinnen 

Der Tag beginnt wie schon der gestrige mit einem extrem leckeren Frühstück im Hotel JOAS in Innichen.. Heute stehen die drei Zinnen auf dem Programm. Und der Weg zum Gipfel beginnt mit: Stau. Stau vor dem Parkplatz am Fischleintal. Also parken wir etwas weiter unterhalb am Straßenrand. Die paar extra Höhenmeter reißen es heute...
02 Aug

Im Rosengarten über den Passo dal Vaiolon

Ein langes Wochenende stand bevor, die Wetterprognose war gut und wir wollten wieder mal zum Wandern gehen. Also, nix wie Camping-Zeugs in’s Auto gepackt und los nach Südtirol. In der Nähe von Meran haben wir einen schönen Camping-Platz gefunden. Nachdem wir in der Umgebung von Meran schon recht viel gewandert sind, wollten wir uns...