24 Jun

Strandtag auf Färöer

13 Grad, Schäfchenwolken und leichter Wind. Perfektes Wetter für einen Spaziergang am Strand. Bei Saksun kann man bei Ebbe durch eine kleine Schlucht bis vor zum Strand gehen. Der Weg ist einfach und geht meist über dunklen Sand. Vorne angekommen öffnet sich die Schlucht zu einer wunderschönen kleinen Bucht. Die Meeresbrandung zeichnet lustige Muster...
20 Jun

Die Sonne scheint…

… irgendwo auf den Färöer Inseln, nur nicht dort wo wir gerade sind. Mit der Fähre fahren wir nach Mykines. Es ist trocken, stellenweise sogar sonnig. Wir freuen uns. Auf der Insel soll es unglaublich viele Puffins geben. Das wollen wir natürlich sehen. Auf unseren bisherigen Reisen ist uns noch kein Puffin über den...
16 Jun

Sonntags auf den Färöern

Sonntag morgen auf Färöer. Der erste Blick nach draußen: tiefhängende Wolken. Es regnet. Also erstmal gemütlich frühstücken. Eine Stunde später: noch immer Regen. Egal. Regensachen anziehen und los. Trotz des Wetters, die Landschaft hier ist einmalig schön. Irgendwie passt das auch. Die Ruhe. Das Grün. Das Wasser. Die Schafe sind unbeeindruckt vom Regen. Wiederkäuend...
15 Jun

Willkommen Zuhause – auf den Färöer Inseln

Mit dieser Ansage begrüßt die Atlantic Airways Crew uns auf dem Flughafen in Vagar. Nach einem gemütlichen Flug mit der hier heimischen Fluglinie Atlantic Airways, sehen wir schon beim Landeanflug die vielen einzelnen Inseln der Färöer. Grasgrüne Hügel, hier und da Sonne zwischen den Wolken. Die Landebahn gerade einmal so bemessen, das ein A320...
10 Jun

Stockholmer Spaziergänge

Punkt zehn Uhr stehen wir mit einigen anderen vor der Stadtbibliothek in Stockholm. Die Bibliothek ist aufgrund ihrer Bauweise mit dem runden Büchersaal in der Rotunde bekannt. Bei sonnigem Wetter laufen wir gemütlich durch die Straßen in Richtung Hörtorget. Die Kirchen sind heute leider alle geschlossen. Aber auch von außen beeindrucken die imposanten Bauwerke....
09 Jun

Unterwegs im Stockholmer Schärfengarten

Stockholm liegt auf zahlreichen Inseln verteilt umgeben von Schären. Und genau da fahren wir heute hin. Mit dem Schiff geht es auf einer geführten Tour (Stromma) gut drei Stunden lang kreuz und quer durch die Schären. Auf vielen der kleinen und großen Inseln wohnen Stockholmer und pendeln – oftmals per Boot – zur Arbeit...
08 Jun

Stockholmer Aussichten

Schloss Drottingholm liegt etwas außerhalb von Stockholm, ist aber in knapp 30 Min gut mit U-Bahn und Bus zu erreichen. Wir sind schon etwas vor zehn Uhr da, dennoch gibt es schon eine kleine Warteschlange. Die ersten Reisegruppen sind ebenfalls da. Im Schloss selbst verläuft sich das, so das wir unseren Besuch in Ruhe...