31 Okt

Sonne am Weststrand

Der Regen hat über Nacht nachgelassen. Während wir beim Frühstück sitzen werden die Wolken so langsam weniger und es sieht viel versprechend aus. Gegen zehn Uhr klart der Himmel dann auf und sogar erste Sonnenstrahlen sind zu sehen. Wir fahren nach Wustrow. Das kleine Örtchen Wustrow hat eine Seebrücke und ein Wanderweg entlang der...
30 Okt

Robben in Rostock

Morgens, 10 Uhr, Yachthafen Hohe Düne in Rostock. Der Wetterbericht hatte leider recht. Die Wolken hängen tief und es regnet. Es ist diese Art von deinem Regen, der im ersten Moment nicht wirklich störend ist, der aber auf Dauer und angereichert mit ein kräftigem Wind auch sehr nass sein kann. Irgendwie passt das dann...
29 Okt

Leise rieselt … das Laub im Nationalpark Jasmund

Der Jasmund Nationalpark auf Rügen ist bekannt durch seine Kreidefelsen. Vom Parkplatz Hagen laufen wir durch einen wunderschönen Buchenwald in Richtung Küste. Überall buntes Laub, mal gelb, mal rot, dann wieder braun. Der Wind pustet hoch oben durch die Baumkronen. Es „schneit“ bunte Blätter. Da wird man wieder zum Kind und schlendert durch die...
28 Okt

Pramort – wo Kraniche auch mal Pause machen

Auf ihrem Weg in die Winterquartiere im warmen Süden legen die Kraniche Mitte Oktober gerne eine Rast an der Ostseeküste ein. Östlich von Zingst in der Nähe von Pramort gibt es ein geschütztes Gebiet, Teil des Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, in welchem sie ungestört übernachten können. Am späten Nachmittag und in der Nacht ist der...
26 Okt

Der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Die Ostseeküste gilt ja bekanntlich als eine der schönsten Gegenden Deutschlands. Weite Strände, traditionsreiche Hansestädte und wundervolle Natur sind eigentlich genügend Argumente, sich diese Landschaften Mal genauer anzusehen. Bis zu diesem Jahr hat es sich für uns nie so richtig ergeben, dass wir den Nordosten Deutschlands bereisen. Aber dieses Jahr ist ja bekanntlich vieles...
26 Jun

Abstecher ins Harz

Auf dem Rückweg von der Nordsee in die Heimat machen wir noch einen kurzen Zwischenstopp im Harz. Abends bummeln wir noch durch Wernigerode. Ein Örtchen mit vielen Fachwerk-Häusern und einem schönen Schloss. Am nächsten morgen sind wir früh unterwegs und machen eine Wanderung zur Leistenklippe – einem beliebten Aussichtspunkt mit Blick auf den Brocken....
23 Jun

Die nördlichste Stadt Deutschlands – Glücksburg

Zum Abschluss unserer Reise in Deutschlands Norden fahren wir nach Glücksburg. Glücksburg, die nördlichste Stadt Deutschlands.Wir kommen aber nicht wegen dem Ort, sondern vielmehr wegen des Schloss. Das Wasserschloss liegt umgeben von einem See und strahlt weiß in der Sonne. Am Ufer entdecken wir einen Schwan mit seinen Jungen. Noch ganz klein und tapsig,...
22 Jun

Friedrichstadt und Büsum

Heute starten wir gemütlich in den Tag. Gegen Mittag fahren wir nach Friedrichstadt. Auch die Holländer-Stadt genannt. Viele Grachten prägen das Stadtbild. Die weißen Häuser am Marktplatz findet man auf vielen Fotos. Nachmittags machen wir einen Abstecher nach Büsum. Wir sind sehr enttäuscht. Da hatten wir mehr erwartet. Der Leuchtturm steht in Mitten einer...
21 Jun

Die Halligen

Sonne, leichter Wind. Schäfchen-Wolken am blauen Himmel. Perfektes Radfahr-Wetter. Über die Halbinsel Nordstrand fahren wir am Deich entlang bis zur Hamburger Hallig. Der Radweg ist gut ausgebaut und führt immer am Meer entlang. Am Horizont sieht man die Halligen-Inseln knapp überm Wasser liegen und, nur mit dem Boot zu erreichen sind. Am Ufer Schafe...
20 Jun

An der Nordseeküste

Vorbei an kleinen Orten mit hübschen Backstein Häusern fahren wir immer am Deich entlang zum Leuchtturm Westerheversand. Viele der Häuser sind wunderschön hergerichtet. Mit reetgedeckten Dächern, strahlend weißen Fensterrähmen und Blumen im Garten. Zum Teil sind die alten Gemäuer mit modernen Elementen kombiniert. Immer mit Blick auf den nächsten Deich.Vor knapp 20 Jahren waren...