12 Jan

Das war 2020 – Die Schönheit der Heimat

Einen Jahresrückblick schreibt man klassischerweise ja eher schon gegen Ende des aktuellen Jahres. Unsere Jahresrückblicke mit den Reisen der vergangenen Jahre hatten wir bisher immer pünktlich im März des Folgejahres fertig. Was häufig auch daran lag, dass im neuen Jahr die ersten Reisen nicht lange auf sich warten ließen. Nicht so in diesem Jahr....
18 Nov

Nachts im Allgäu

Die Vorzeichen stehen gut. Es ist Mitte September, Neumond und die Wettervorhersage für die nächsten Nächte könnte besser nicht sein. Immer noch ein wenig elektrisiert von unseren Sternennächten im August wollen wir auch im September wieder die Chance nutzen für ein paar faszinierende nächtliche Ausflüge in die Berge. Unser erstes Ziel im September ist...
31 Okt

Lake Tekapo

Der Mount John liegt direkt am Westufer des Lake Tekapo. Auf der Bergspitze sitzt das Observatorium der Universität von Canterbury mit seinen Teleskopen und Forschungseinrichtungen. Dementsprechend gibt es eine gut ausgebaute Straße hoch auf den Berggipfel (für eine Maut von 8 NZ Dollar, die an die Universität gehen und die wir nach der kurzen...
30 Okt

Sternenspiel am Nachthimmel

Draußen ist es dunkel. Sehr dunkel. Wir befinden uns an einem der dunkelsten Orte der Erde. Lake Tekapo ist ein Dark Sky Reserve. Die nächsten Orte sind mehr als 50km entfernt. Selbst die Straßenlampen in dem Ort sind gedimmt um möglichst wenig Lichtverschmutzung zu verursachen. Als wir nachmittags angekommen sind waren noch einige Wolken...