18 Apr

Tulpenfelder und Windmühlen

Unser letzter Tag beginnt mit einem Morgenspaziergang durch Haarlem. Es ist Ostermontag, die meisten scheinen noch zu Schlafen oder sind vielleicht gerade beim Frühstück. Die Stadt mit ihren verwinkelten Gassen, den Backsteinhäusern und Grachten gefällt uns sehr gut. Überall gibt es kleine Cafés, Restaurants und Läden. Ein wunderbarer Ort zum Verweilen und sich Treiben...
18 Apr

Flewoland und Noord Holland

Unsere Tulpentour führt uns heute nach Flewoland. Nordöstlich von Amsterdam werden hier in großem Stil Tulpenzwiebeln angebaut. Im Gegensatz zu den Feldern rund um Lisse oder in Noord Holland geht es hier nicht um die blühende Tulpe, sondern um die Zwiebel. Sobald die Tulpe zu blühen beginnt, geht es ihr im wahrsten Sinne des...
16 Apr

Tulpen, Tulpen, Tulpen – Ein Tag am Keukenhof

Unser Morgen beginnt mit frühem Aufstehen. Um 7:50 Uhr sind wir bereits auf dem Parkplatz des Keukenhof. Und wir sind bei Weitem nicht die Ersten. Dieses Wochenende ist der weltbekannte Tulpenpark ausverkauft. Kein Wunder, es ist Ostern. Und jeder möchte natürlich der erste im Park sein um Fotos ohne Menschen von der Blumenpracht zu...
15 Apr

Insel Texel und die Schafe

Zurück in den Niederlanden. Nach vielen Jahren sind wir – auf der Suche nach den so berühmten Tulpenfeldern – wieder einmal im Norden Hollands unterwegs. Wir haben uns für Haarlem als Ausgangspunkt entschieden. Die Stadt liegt westlich von Amsterdam zwischen Alkmaar im Norden und Lisse im Süden. Beides bekannte “Tuplen Hotspots”. Haarlem ist auf...