20 Jul

Die Plima-Schlucht am Ende des Martell-Tals

Nach einer längeren Fahrt quer durch Südtirol sind wir in Schlanders angekommen. Auf dem Weg von Alta Badia in’s VInschgau sind uns die Nachteile eines Urlaubs in der Hochsaison ziemlich deutlich vor Augen geführt worden. Morgens wollten wir am Pordoi Joch mit der Seilbahn hoch auf den Sella Stock … bei einer Wartezeit von...
19 Jul

Hinauf zur Seceda

Heute klingelt der Wecker etwas früher. Eine Wanderung steht auf dem Programm, die wir schon sehr lange einmal machen wollten. Wir wollen hoch zur Secada wandern. Nachdem die Wanderung und der Ausblick auf die Geißler Spitzen schon lange kein Geheimtipp mehr sind rechnen wir mit akuter Parkplatz-Knappheit. Über den Grödner Pass fahren wir hinüber...
18 Jul

Sella Ronda im Sommer

Sella Ronda im Sommer? Ja, richtig gelesen. Man kann die berühmte Ski-Rundtour auch mit dem Auto fahren (oder mit dem Motorrad, Rennrad und sogar einen Mountainbike Trail gibt es). Los geht’s über den Grödner Pass in Richtung Wolkenstein. Es ist viel los auf der Straße. Eine bunte Mischung aus Rennradfahrern, Motorrädern und Autos. Vor...
17 Jul

Armentara Wiesen bei Alta Badia

Und wieder einmal kam alles anders. Eigentlich wollten wir jetzt in Dänemark sein – Küste, Meer und Leuchttürme genießen. Stattdessen finden wir uns in Südtirol wieder. Schroffe Felsen statt feiner Sandstrand. Kirchtürme statt Leuchttürme. Nachdem wir bereits ziemlich viel an einem Roadtrip durch Dänemark getüftelt hatten mussten wir nun doch noch kurzfristig umplanen… Südtirol...
20 Jun

Bergseen und Bergfeuer | Ein Wochenende in Lermoos

Als wir abends an der Rezeption unserer Unterkunft in Lermoss ankommen fragt uns der Inhaber, ob wir auch wegen der Feuer gekommen sind. Feuer? Welche Feuer? Es dauert einen kurzen Moment, bis wir auf die Johannisnacht und Feuer am Berg kommen. Rund um Ehrwald und Lermoos werden nach Einbruch der Dunkelheit allerdings nicht einfach...
29 Apr

Apfelblüte am Bodensee

Es ist Sonntag morgen, die Sonne scheint, nach den kalten Wochen der letzten Zeit fühlt es sich endlich ein wenig nach Frühling an. Der April zeigte sich bisher eher von seiner frostigen Seite. Trotz allem stehen draußen in der Natur seit ein paar Tagen die ersten Bäume und Sträucher schon in voller Blüte. Genau...
05 Apr

ZeitReisen

Oktober 2019. Wir brechen zu einer unserer bisher längsten Reisen auf. Es geht nach Neuseeland. Ein paar Wochen sind sicherlich nicht zuviel Zeit für beide Inseln, aber hoffentlich genügend Zeit um viel zu sehen und den Roadtrip genießen zu können. Kurz davor waren wir auf den Faröer Inseln. Dazwischen noch in Südtirol. Wie bei...
12 Jan

Das war 2020 – Die Schönheit der Heimat

Einen Jahresrückblick schreibt man klassischerweise ja eher schon gegen Ende des aktuellen Jahres. Unsere Jahresrückblicke mit den Reisen der vergangenen Jahre hatten wir bisher immer pünktlich im März des Folgejahres fertig. Was häufig auch daran lag, dass im neuen Jahr die ersten Reisen nicht lange auf sich warten ließen. Nicht so in diesem Jahr....