19 Mrz

Winterwandern am Achensee

Freitag Mittag, wir kommen rechtzeitig aus der Arbeit, packen unser Auto voll mit allem, was wir für’s Wochenende brauchen und fahren zügig los. Noch schnell an München vorbei, bevor der allwöchentliche Pendlerverkehr die Autobahn verstopft und so sind wir schon am späten Nachmittag in Achenkirch am Tiroler Achensee. Es fühlt sich gut an, wieder...
13 Mrz

Funkenfeuer zum Winterende

Manchmal muss einem der Zufall ein wenig auf die Sprünge helfen. An einem sonnigen Wintertag wollten wir eine Schneewanderung am Alpsee unternehmen. Jedoch: viel Schnee gab es dort nicht mehr und der eigentlich verschneite Weg war eher eine vereiste Rutschbahn. Das war eher ungemütlich und so musste eine Alternative her. Schnell kamen wir auf...
04 Feb

Das war 2021 – Bergzeiten

Würde man sich im Rückblick ein Motto für die Reisen eines Jahres überlegen, müssten wir meistens länger darüber nachdenken. Es wäre gar nicht so einfach, eine gemeinsame Klammer über unsere Trips eines Jahres zu finden. Zu vielfältig und unterschiedlich sind unsere Reisen über’s Jahr verteilt bisher gewesen, als dass man sie kurz und prägnant...
25 Dez

Schwedisches Herbstlaub

Die Idee zu einem Roadtrip durch den Süden Schwedens kommt in einer sternenklaren Nacht, irgendwo auf einer Almwiese hoch über’m Bodensee. Sie trifft uns wie eine herab fallende Sternschnuppe (wobei wir zugegebenermaßen in dieser Nacht leider keine Sternschnuppe entdecken konnten). In den letzten Wochen hatten wir einige corona-taugliche Reise-Varianten durch gedacht und geplant. Die...
01 Nov

Herbstspaziergänge im Allgäu

Gerade zurück von unserer Reise durch Schweden bei der wir bereits an einigen Stellen Glück mit verfärbtem Herbstlaub hatten, beschließen wir spontan an einem Sonntagnachmittag in’s Allgäu zu fahren. Auch hier strebt die Herbstlaubfärbung gerade ihrem Höhepunkt entgegen und der Tag ist perfekt geeignet für Spaziergänge oder kleinere Wanderungen in der warmen Herbstsonne. Kurfürsten...
11 Okt

Hamburg in vier Stunden

Gestern Abend sind wir in Hamburg angekommen. Auf der Durchreise von Schweden zurück nach Hause gönnen wir uns heute Vormittag noch ein paar Stunden in Hamburg. Vor allem die Hafencity und die Elbphilharmonie sind neu für uns. Ein Spaziergang zu den Landungsbrücken ist immer spannend – einfach entlang gehen am Ufer und dem bunten...
10 Okt

Rund um Malmö

Unser letzter Tag in Schweden hat begonnen. Wir werden das Land vermissen. Alles so herrlich unkompliziert (bis auf manche Parkhäuser, aber das ist eine andere Geschichte). Überall zahlt man mit Karte – vom Parkautomaten bis zum Bäcker. Bargeld wird noch selten genommen. In vielen Restaurants bestellt man per App, schon bevor man kommt oder...
09 Okt

Von Göteborg nach Malmö

Unsere Rundreise geht langsam zu Ende. Nach einem letzten Spaziergang in Göteborg fahren wir in Richtung Süden. Die Küste entlang gibt es einige schöne Strandabschnitte. Wir halten auf einer Halbinsel zwischen Halmstad und Helsingborg. Genau genommen eine Halbinsel nördlicher als das Kullens Fyr zu Beginn unserer Reise war. Bei Torekov gibt es kleines gelbes...
08 Okt

Göteborg und seine Inseln

Früh aufstehen lohnt sich. Göteborg ist noch ruhig. Zunächst bummeln wir durch den botanischen Garten mit seinem Palmenhaus. Danach weiter durch den Stadtteil Haga bis vor zum Hafen. Zwischen drin leihen wir uns Mal ein “TIER” (einer der E-Scooter, die hier überall an jeder Ecke stehen) und flitzen am Hafen entlang. Mittags fahren wir...
07 Okt

Skaftö – eine Insel in den Schären

Mit einer großen, gelben Fähre setzen wir zur nächst südlicheren Schären Insel Skaftö über. Fähren pendeln regelmäßig und damit hat man fast keine Wartezeit. Eigentlich wie eine Brücke, nur schöner. Gut über einen Umweg könnte man die Insel tatsächlich über eine Brücke erreichen. Viele der bewohnten Schären Inseln sind mittlerweile über Brücken gut ans...